Blog - Beiträge

CIS und GreenFlux

Das Auto schneller laden, wenn der Wind stark bläst? Verwalten von großen Ladenetzwerken? Das ist jetzt in Deutschland dank dem niederländischen Service-Provider GreenFlux und dem deutschen IT-Systemintegrator CIS Solutions GmbH möglich. Am Mittwoch, dem 13. April, unterzeichneten beide Parteien in Anwesenheit des holländischen Königspaares eine gemeinsame Absichtserklärung, intelligente Ladelösungen für Elektrofahrzeuge von GreenFlux im deutschsprachigen Raum zur Verfügung zu stellen.

GreenFlux ist ein Pionier auf dem Gebiet der intelligenten Ladelösungen. Innovativ ist die nachhaltige Energieintegration. Mit der Plattform und der Steuerung ist es möglich, Ladeangebot und -nachfrage von Elektroautos (EV) zu identifizieren und zu managen. Das bedeutet, dass Autos schneller geladen werden können. Die Kombination der Software-Plattform und die intelligente Steuerung ermöglicht es den Partnern Service-Provider-Ladestation zu Ladenetzen im großen Maßstab zu koppeln. Zusammen mit CIS Solutions betritt GreenFlux den Elektrofahrzeugmarkt in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Die Niederlande spielt eine führende Rolle in Europa auf dem Gebiet der EVs. Als erster europäischer Anbieter von innovativen und nachhaltigen Ladelösungen liegt nun der nächste logische Schritt ins benachbarte Deutschland, Europas größtem Produzent von erneuerbaren Energien, auf der Hand. Die deutsch-niederländische Zusammenarbeit wurde während einer holländischen Handelsmission in das Land Bayern in München in Anwesenheit des holländischen Königspaares unterzeichnet.

http://www.greenflux.nl