CIS mit einem Vortrag auf den Münchener Fachforen

Am 20.02.2018 war die CIS auf den Münchener Fachforen zum Thema „Monitoring Gebäudetechnik“ mit einem Stand
vertreten. Vor über 90 Fachbesuchern konnte nicht zuletzt durch den Vortrag von Jörg Schiller mit dem Titel
„Smart Heating“ eine rege Diskussion über die Digitalisierung der Baubranche und der Gebäudetechnik geführt werden.

http://www.muenchner-fachforen.de/downloads/viewcategory/353-20180220fachforummonitoringgebaeudetechnik.html

Fachforum Monitoring in der Gebäudetechnik – Datensicherheit und Digitalisierung – Internetanbindung und Fernsteuerung

Fachforum:

Dienstag, 20. Februar 2018, 09:00 bis 12:00 Uhr

Um 11:05 Uhr hält unser Senior Technical Manager, Herr Jörg Schiller, folgenden Vortrag:

Produkt-Info: Smart Building am Beispiel von Smart Heating (IoT) Jörg Schiller, CIS Solutions GmbH

Wir würden uns sehr freuen, Sie auf dieser Veranstaltung begrüßen zu dürfen.

Die regelmäßige Wartung und kontinuierliche Optimierung der Gebäudetechnik ist sinnvoll und notwendig zur Verbesserung der Energie-Effizienz und Erhöhung des Nutzerkomforts. Dies geschieht zunehmend digital und per Fernsteuerung über das Internet, wobei teils sensible Daten übertragen werden und ein direkter Zugriff auf die Gebäudetechnik möglich ist. Fachleute freuen sich über diese technischen Möglichkeiten, aber diese Techniken werfen auch neue Fragen auf: Sind allen Nutzerinnen und Nutzer dieser Technologien die Risiken mit allen Konsequenzen bekannt? Hat ihr IT-Berater recht, wenn er ihnen sagt, dass er alles im Griff hat, weil die Datenübertragung verschlüsselt ist? Die EU-Datenschutzverordnung wird zum 25. Mai 2018 wirksam, weshalb das deutsche Datenschutzgesetz in weiten Teilen neu geregelt werden muss. Verstoße gegen diese neuen Regelungen können mit Bußgeldern geahndet werden. Dieses Fachforum verschafft einen Einblick in die Praxis, zeigt mögliche Lösungsmöglichkeiten und gibt einen Überblick zum aktuellen Stand der Digitalisierung und Datensicherheit in der Gebäudetechnik. Das Bauzentrum München dankt Teresa Sauczek für die fachliche Leitung bei der Vorbereitung dieser Veranstaltung.

 

http://cis-solutions.eu/wp-content/uploads/2018/01/programm_ff_monitoring.pdf

Webinar-Serie: Das Internet der Dinge als Treiber der Digitalisierung

Sehr geehrte Damen und Herren,
längst kein Hype mehr, sondern vielmehr Realität: Das Internet der Dinge (IoT) ist eine der treibenden Kräfte der Digitalen Transformation. Studien gehen für das Jahr 2020 von mindestens 30 Milliarden vernetzten Geräten aus. Viele Unternehmen beschäftigen sich mit IoT-Projekten oder setzen diese bereits um. Ihres auch? Wenn dies nicht der Fall ist, wird es Zeit. Denn mit dem IoT können Sie bei Projekten nicht nur Ihre Kosten senken, sondern auch Ihre Effizienz steigern. Damit Sie in Ihrem Unternehmen IoT-Projekte in Zukunft bestens angehen können, bieten wir Ihnen in unserer Webinar-Serie „Das Internet der Dinge als Treiber der Digitalisierung“ einen Überblick über das Internet der Dinge aus unterschiedlichen Perspektiven. Melden Sie sich jetzt für die Webinar-Serie „Das Internet der Dinge als Treiber der Digitalisierung“ an!

Smart Heating – vom Heizungshersteller zum Big Data Driven Service Provider
Donnerstag, 25. Januar 2018 13:00 – 14:00 Uhr
Das niederländische Unternehmen Remeha, ein führender Hersteller von innovativen Heiz- und Warmwassersystemen, hat sein Geschäftsmodell durch die Einführung des Internets der Dinge verändert. Das Unternehmen verfügte nicht über die Technologie, um die Verwendung der an Kunden verkauften Kessel zu überwachen. Sobald sie mehr Konnektivität geschaffen hatten, konnten sie Daten der Heizungen erfassen und in ihre Berichte integrieren. Dies ermöglichte es dem Unternehmen, die Nutzung des Kessels zu beobachten und eine effektive Wartungsberatung anzubieten. Ihre Installationstechniker haben ein Predictive Maintenance-Modul erstellt, mit dem sie dem Endkunden einen Mehrwert liefern konnten. Die langfristig gesammelten Nutzungsdaten dienen gleichzeitig der kontinuierlichen Optimieren und Weiterentwicklung. Das neue System ermöglicht es Remeha, sich von einem Anbieter von Heizprodukten zu einem proaktiven, innovativen, auf große Datenmengen basierenden Anbieter von Dienstleistungen zu entwickeln.

Sprecher: Jörg Schiller, Senior Technical Manager, CIS Solutions GmbH

https://info.microsoft.com/DE-AzureIoT-WBNR-FY18-11Nov-15-DasInternetderDingealsTreiberderDigitalisierung-MCW0002667_CatalogDisplayPage.html?wt.mc_id=AID656996_QSG_200664

CIS ist Konsortialführer des BMWi-geförderten Projekts SMECS

SMECS – Smart Energy Communities – ist ein vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie gefördertes Projekt im Rahmen der Smart Service Welt II. Die Vergabeentscheidung ist soeben gefallen. Das Projekt dient der Umsetzung der Energiewende auch mit Auslaufen der EEG-Vergütung für die Stromerzeuger. Dabei wird eine Handelsplattform für Energiegenossenschaften geschaffen.

http://www.digitale-technologien.de/DT/Redaktion/DE/Standardartikel/SmartServiceWelt2Projekte/projekte_SMECS.html

CIS ist jetzt Dell IOT Solutions Partner

Nach dem intensiven Auswahlprozess der Dell können wir nun verkünden, dass CIS ab sofort Dell IOT Solutions Partner ist. Mit der Bestätigung dieser Partnerschaft intensiviert sich die gute Zusammenarbeit zwischen CIS und Dell weiter. Der frühzeitige Zugriff auf Informationen und die Beteiligung an Early Evaluation Programms der Produkte, insbesondere der Edge Computing Gateways, verbessert das Angebot an Kunden deutlich.

http://www.delliotpartners.com/#!/partner/profile/121

 

 

CIS Solutions auf der SPS Drives 2017 in Nürnberg

Vom 28.-30.11.17 findet in Nürnberg die SPS Drives 2017 statt, die Messe für Elektrische Automatisierung. Wir werden dieses Jahr gemeinsam mit unserem Partner Tele2 vertreten sein (Halle 6, Stand 365). Dabei informieren wir Sie über die neuesten Solutions aus dem Hause CIS Solutions / ICT Group.

Wir würden Sie gerne auf unserem Stand begrüßen. Bitte vereinbaren Sie einen Gesprächstermin mit uns. Ansprechpartner sind Herr Jörg Schiller (+49 89 995 29 57-12) und Herr Alexander Dotzler (+49 89 995 29 57-11).

Anreise https://www.mesago.de/de/SPS/Fuer_Besucher/Anreise_Aufenthalt/index.htm

Hier erhalten Sie ein kostenloses Ticket:

CIS Briefing SPS IPC Drives 2017

CIS auf den Movilizer Days 2017

Vom 17.-18.10.17 finden in Mannheim die Movilizer Days 2017 unseres Partners Honeywell statt.

https://movilizer.com/days/

Die ICT Group als auch die CIS Solutions werden dort präsent sein. Falls Sie Hilfe bei den Tickets benötigen oder eine Terminabsprache wünschen, melden Sie sich bei Jörg Schiller unter +49 89/9952957-12.

Bildergebnis für movilizer days mannheim 2017

 

CIS auf der it-sa 2017

Vom 10.-11.10.17 findet in Nürnberg die IT-Security-Messe it-sa statt.

https://www.it-sa.de/

Die CIS Solutions wird dort präsent sein. Falls Sie eine Terminabsprache wünschen, melden Sie sich bitte bei Jörg Schiller unter +49 89 9952957-12.

 

BICC Conference Value Data Lab

Am 26.10.16 wird unser Senior Technical Manager und Business Consultant, Jörg Schiller, im Rahmen der Vortragsreihe zum Thema „Big Data“ einen Vortrag über „Big Data und erneuerbare Energien“ halten.

BICCnet dient der Wachstumssicherung der Informations- & Kommunikationstechnologie in Bayern. Als offizielles Clusterbüro ist es initiiert vom Bayerischen Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie und dient der Netzwerkbildung zwischen Unternehmen, Hochschulen und Forschungseinrichtungen.

http://www.bicc-net.de/termine/termin/bicc-conference-value-data-lab/referenten/

ConhIT 2016 Berlin

Europas wichtigste Fachmesse für Gesundheits-IT ist die conhIT in Berlin, welche dieses Jahr vom 19. bis 21. April stattfand. Diese Veranstaltung durften wir uns selbstverständlich nicht entgehen lassen, da dort die neuesten medizinischen Trends wie klinische Entscheidungsunterstützung, Big Data in der Medizin oder Innovative Healthcare-IT präsentiert wurden. An diesen Entwicklungen nehmen wir als Systemintegrator und Exklusivpartner von LogicNets und IOTA ebenfalls teil. Als Auftaktveranstaltung der conhIT besuchten wir eine Satellitenveranstaltung der GMDS zum Thema Entscheidungsunterstützung in der Medizin. Auch hier zeigte sich, dass wir mit dem Produkt LogicNets, als Tool zur klinischen Entscheidungsunterstützung auf zukunftsträchtige Technologien setzen.

Cornelia Baierl
Sales Manager CIS